Wie alles begann...

Es gibt Hunde, die Menschen suchen, die Sprengstoff schnüffeln oder auch Krankheiten erkennen können. Warum dann nicht den Hund auch zum Erschnüffeln von Käfern einsetzen? Genau mit diesem Thema beschäftigt sich das BFW in Wien. 

Als ich im Jahr 2010 einen Artikel über die Käfersuche mit Hunden in der Zeitung las, hat dieser zwar mein Interesse geweckt, aber ich war noch weit entfernt von einem Studium in diesem Bereich und einen Hund hatte ich auch noch nicht. 


2012 änderte sich dann alles. Ich hing meinen ursprünglichen Beruf an den Nagel und begann mit dem Studium der Forstwirtschaft. Bereits ein Jahr später zog das neue Familienmitglied, die Irish Terrier Hündin Tilda ein.


Schnell war klar, dass ich Tilda zum Spürhund ausbilden will - und zwar genau am BFW in Wien! Im Sommer 2014 schloss Tilda die Ausbildung zum Anoplophora-Spürhund erfolgreich ab. Seitdem sind wir schon mehrfach im Einsatz gewesen und Tilda konnte Ihre hervorragende Nase unter Beweis stellen.